Kirchner PR

Gertud Kolmar Preis – Verleihung 2019

Im Kalender eintragen

Es gibt Literatur. Keine Frauenliteratur. Frauen schreiben. Frauen schreiben Gedichte.

Am 27. September 2019 findet die Preisvergabe des 1. Gertrud Kolmar Preises in Hamburg statt. Nach einer hohen Beteiligung an der Ausschreibung und einem intensiven Auswahlprozess wurden Ulrike Draesner, Pega Mund und Ronya Othmann von der Jury nominiert. Der Preis ist mit insgesamt 16500 Euro dotiert und wird von den Elbkulturfonds Hamburg gefördert.

Programm

19:30 Uhr
Josefine Israel liest Gedichte von Gertrud Kolmar

20:00 Uhr
15 Minuten Pause

20:15 Uhr
Eröffnung der Veranstaltung durch die Kuratorin Julietta Fix (Fixpoetry.com)
Preisverleihung mit der Jury und der Kuratorin
 

Ort
Nachtasyl
Thalia Theater Hamburg
Raboisen 67
20095 Hamburg

Eintritt frei