Kirchner PR

Der binooki Verlag beim türkischen Literaturfestival DilDile in Berlin am 30. und 31.03.2012

Im Rahmen des türkischen Literaturfestivals DilDile finden am kommenden Wochenende zwei Veranstaltungen des kürzlich gegründeten binooki Verlags in Berlin statt.

Alper Canıgüz stellt am Freitag, den 30. März 2012 um 20 Uhr im Roten Salon (Rosa-Luxemburg-Platz 1, 10178 Berlin) seinen Roman »Söhne und siechende Seelen« im Gespräch mit der Journalistin Miriam Janke vor, aus der deutschen Übersetzung liest der Berliner Sprecher und Schauspieler Andreas Frakowiak. Canıgüz gehört zu den gefeierten Autoren der Istanbuler Literaturszene, seine Bücher haben in der Türkei Kultstatus. Die Veranstaltung steht unter dem Motto »Ironie und Provokation – Türkische Popliteratur«.

Am Samstag, den 31. März 2012 findet um 20 Uhr im Grünen Salon (Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin) die Buchpräsentation von Emrah Serbes’ Ankara-Krimi »Behzat Ç. verschütt gegangen« und die Verlagsvorstellung des neu gegründeten Berliner binooki Verlags für türkische Literatur in deutscher Sprache statt. Das Gespräch mit den Verlegerinnen Inci Bürhaniye und Selma Wels und dem Autor Emrah Serbes moderiert die Schriftstellerin Elisabeth Rank, aus der deutschen Übersetzung des Krimis liest der Schauspieler Mex Schlüpfer. Im Anschluss an die Lesung findet ab 22.00 Uhr die Abschlussparty mit DJane Gülbahar Kültür statt.

Der Eintritt kostet jeweils 5,- Euro.