Kirchner PR

Norbert Robers: Joachim Gauck / Verlag Koehler & Amelang

Im Verlag Koehler & Amelang erscheint am 15. März die aktualisierte Biografie »Joachim Gauck. Vom Pastor zum Präsidenten« von Norbert Robers.  In seinem Buch zeichnet der Journalist Norbert Robers den Werdegang Joachim Gaucks bis heute nach. Robers geht der Frage nach, welche Ideale und Ziele der Pastor verfolgt, der seit der Wende zu einer Instanz der deutsch-deutschen Vergangenheits­­bewältigung avancierte. Er beschreibt die Brüche einer ostdeutschen Nachkriegsbiografie und bietet Einblicke in die Persönlichkeit des Bürgerrechtlers und Demokratie-Verfechters, der in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. 

Robers begleitete Joachim Gauck während dessen zehnjähriger Amtszeit als Bundesbeauftragter für Stasi-Unterlagen und verfolgte die zum Teil hitzigen Debatten um die historisch einmalige Gauck-Behörde. Der Autor greift auch die Kritik auf, die nach Joachim Gaucks Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten laut wurde.