Kirchner PR

Zum 300. Geburtstag von Friedrich dem Großen: Drei Neuerscheinungen im Franz Steiner Verlag

Anlässlich des 300. Geburtstags von Friedrich dem Großen erscheinen heute im Franz Steiner Verlag drei Werke zu dem Preußenkönig:

Das zweibändige Werk »Friedrich der Große in Europa – Geschichte einer wechselvollen Beziehung«, herausgegeben von Bernd Sösemann und Gregor Vogt-Spira, widmet sich sowohl der Biographie und dem politischen Denken von Friedrich II. als auch den Feindbildern und Stereotypen. 48 Wissenschaftler aus sieben Staaten bieten in diesem Band einen vielfältigen Blick auf Friedrichs Wirken in Europa und auf die Einflüsse, denen Preußen im 18. Jahrhundert ausgesetzt war.

Der von Bernd Sösemann herausgegebene Band »Friedrich der Große in Europa – gefeiert und umstritten« behandelt das literarische Werk sowie Aspekte der Wirkungsgeschichte und verweist somit auch auf die vielfältigen Instrumentalisierungen des preußischen Königs. Die Beiträge spiegeln das Selbstverständnis des literarisch, künstlerisch und philosophierend tätigen Monarchen und vermitteln dem Leser ein facettenreiches Bild dieser umstrittenen Persönlichkeit.

Zur Sonderausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin, die vom 21. März bis zum 29. Juli 2012 zu sehen ist, erscheint zudem der illustrierte Begleitband »Friedrich der Große – verehrt . verklärt . verdammt«, der unterhaltsame und spannende Einblicke in das Nachleben Friedrichs des Großen in Kunst, Politik und Gesellschaft und in die preußisch-deutsche und europäische Erinnerungskultur bietet.