Kirchner PR

Zurück zur Übersicht

Pressebereich für Ripperger & Kremers

Der Ripperger & Kremers Verlag wurde im Frühjahr 2013 von Mirko Gemmel in Berlin gegründet. Sein Programmbereich teilt sich in zwei wesentliche Schwerpunkte auf: einen literarischen und einen geisteswissenschaftlichen. Im literarischen Bereich erscheint neben neuedierten Klassikern anspruchsvolle und moderne Literatur – zum Teil in Erstübersetzungen von Autoren wie Benjamin Alire Sáenz und Nicolas Clément aber auch von Klassikern wie Dmitrij Venevitinov. Mit seiner Konzentration auf moderne Gegenwarts- sowie klassische Literatur mit Fokus auf die Zeit der Romantik will der Verlag die Grenzen und Übergänge von gesellschaftlich relevanten Themen ausloten. Sein besonderes Interesse gilt dem Zusammentreffen von literarischen und sozialen Phänomenen. Die Veröffentlichungen spiegeln gesellschaftliche Prozesse und erzeugen zugleich ein vielstimmiges Bild, zusammengefügt aus literarischen, psychologischen und philosophischen Aspekten.

Verlagswebsite: https://verlag-ripperger-kremers.de/

Frühjahrsvorschau 2017

August Apel, Friedrich Laun, Heinrich Clauren und Johann Karl August Musäus

Fantasmagoriana

Sammlung
Buch-Cover

Klappenbroschur mit Fadenheftung
288 Seiten, 19,90 €
ISBN 978-3-943999-88-4
ET 20. März 2017



Anne-Claude-Philippe de Caylus

Cadichon oder Alles gelingt, wenn man nur warten kann

Buch-Cover

Band 1 der Schlaflosreihe
Aus dem Französischen von Norbert Miller
Klappenbroschur
88 Seiten, 8,90 €
ISBN 978-3-943999-73-0
ET 20. März 2017



Antonio Vignali

Cazzaria

Buch-Cover

Band 2 der Schlaflosreihe
Klappenbroschur
80 Seiten, 8,90 €
ISBN 978-3-943999-74-7
ET 20. März 2017



Bitte schicken Sie mir Rezensionsexemplare der oben ausgewählten Titel.


Felder, die mit * markiert sind, bitte ausfüllen.