Kirchner PR

Buchpremiere in Berlin: Helle Helle liest aus »SIE und BOB«

Lesung
Im Kalender eintragen

Helle Helle präsentiert ihren neuen Doppelroman »SIE und BOB« (Dörlemann Verlag) in den Nordischen Botschaften.

Beginn: 19:30 Uhr

Anschrift:
Nordische Botschaften
Rauchstraße 1
10787 Berlin

       

Über das Buch:

SIE – Mutter und Tochter, das sind SIE. Der Roman erzählt von Krankheit und Liebe und davon, wie es ist, in den frühen 80er-Jahren aufs Gymnasium zu gehen. Und von Sprache, die nicht ausreicht … oder dann doch?

BOB – Bob weiß nicht recht, was er will. Seine Freundin, die Tochter aus SIE, geht ganz auf in ihrem neuen Studium. Er arbeitet ein wenig im Seemannshotel, richtet ihre Einzimmerwohnung ein und verliert sich in Kopenhagener Straßennamen. Vor allem wünscht er sich wohl eine Zukunft mit ihr. Sie ist die Ich-Erzählerin des Romans, erzählt aber nur von Bob und seinem Leben – insbesondere von dem, woran sie nicht teilhat.