Kirchner PR

Frankfurter Buchmesse: Der BücherFrauen-Literaturpreis. Mit Nicole Seifert und Barbara Weidle

Diskussionsrunde
Im Kalender eintragen

Der mit 10 000 Euro dotierte BücherFrauen-Literaturpreis wird in diesem Herbst erstmals vergeben. Warum er dringend notwendig ist, was es mit den BücherFrauen auf sich hat und wer die erste Preisträgerin ist, darüber sprechen Nicole Seifert (Jury) und Barbara Weidle (BücherFrauen-Literaturpreis AG) am Buchmessendonnerstag, dem 21. Oktober, um 12.30 bei den Unabhängen Verlagen, Halle 3.1. B. 105. Mit dem Preis verbunden ist die Statuette »Christine«, benannt nach der Schriftstellerin Christine de Pizan (1364 - ca. 1429).