Kirchner PR

Susanna Rieder Verlag: Herbstvorschau 2018

Im Herbst 2018 erwarten Sie drei Novitäten im Susanna Rieder Verlag:

Caitlin Dale Nicholson (Illustration) & Leona Morin-Neilson (Text und Idee): »niwîcihâw / ᓂᐄᐧᒋᐦᐋᐤ / Helfen«
Caitlin Dale Nicholson (Illustration) & Leona Morin-Neilson (Text und Idee): »nipêhon / ᓂᐯᐦᐅᐣ / Warten«
(ET: Juli 2018; Altersempfehlung für beide Bände: ab 2 Jahren)

Gemeinsam mit Leonoa Morin-Neilson, einer Stammesmutter der Cree, hat die kanadische Künstlerin Caitlin Dale Nicholson zwei Bilderbücher geschaffen, die ein ganzes Lebensgefühl transportieren: das ruhige und völlig unaufgeregte Zusammenspiel der Generationen, die gemeinsam empfundene Lebensfreude, die Schönheit der Jahreszeiten, das unaufdringlich weitergegebene Wissen der Älteren an die Jüngeren, die Geduld und Liebe, mit der man sich in der Natur und miteinander bewegt. Die großflächigen Bilder (Acryl auf Leinwand) sind gemalte Entschleunigung und fangen die Alltagsidylle ebenso unspektakulär wie unmittelbar berührend ein. Aus dem Englischen von Susanna und Johannes Rieder.
Caitlin Dale Nicholson ist im Sommer zu Gast in München und Bern sowie beim internationalen literaturfestival berlin.

Elżbieta Pałasz (Text) / Joanna Czaplewska & Katja Widelska (Illustration): »Bucheckern, Bernstein, Brausepulver. Die Danziger Kindheit von Günter Grass« (ET: September 2018; Altersempfehlung: ab 9 Jahren)
In klarer, leicht verständlicher Sprache und eindrücklicher Bildgestaltung wird die Kinderzeit des jungen Günter Grass in der Stadt Danzig nacherzählt – der Band bietet jungen LeserInnen einen plakativen Einblick in seinen literarischen Kosmos. Text- und Bildmaterial basieren auf sorgfältigen Recherchen in den Archiven der Stadt Danzig und in den Werken von Günter Grass, vor allem den stark autobiografisch geprägten Romanen »Die Blechtrommel« (1959) und »Vom Häuten der Zwiebel« (2006). Thomas Weiler hat den Band ins Deutsche übertragen.

Die aktuelle Vorschau finden Sie hier.