Kirchner PR

Pressebereich für Nagel & Kimche

Nagel & Kimche – der Verlag »mit der persönlichen Handschrift«. Das Motto, unter dem Renate Nagel und Judith Kimche den Verlag 1983 gegründet haben, gilt bis heute. Die jährlich 18 Neuerscheinungen in den Bereichen Belletristik, Sachbuch und Geschenkbuch bieten mit hochkarätigen Übersetzungen, bedeutsamen Wiederentdeckungen und wichtigen deutschsprachigen, vor allem auch Schweizer Autor*innen, ein vielstimmiges, überschaubares und dabei erlesenes Programm.

Seit 2018 gehört Nagel & Kimche zur MG Medien Verlags GmbH in München. Verlagssitz und Arbeitsort ist die Neptunstrasse 20 in Zürich. Nach der Übernahme blieben das eigenständige Profil und das hohe Niveau gewahrt. Nagel & Kimche zählt zu den angesehenen kleineren Literaturverlagen im deutschen Sprachraum und ist eine der wichtigsten literarischen Adressen der Schweiz. Die Kulturstiftung Pro Helvetia hat dem Verlag 2008 die Auszeichnung als herausragender Literaturverlag verliehen, 2018 war Nagel & Kimche »Verlag des Jahres«.

Verlagswebsite: www.nagel-kimche.ch

Frühjahrsvorschau 2020 zum Download

Ann Petry

The Street

Roman
Buch-Cover

Aus dem amerikanischen Englisch von Uda Strätling
Mit einem Nachwort von Tayari Jones
384 Seiten; Hardcover mit Schutzumschlag
€ 24; ISBN 978-3-312-01160-5
ET 01. Februar 2020



Helena von Zweigbergk

Totalschaden

Roman
Buch-Cover

Aus dem Schwedischen von Hedwig M. Binder
352 Seiten; Hardcover mit Schutzumschlag
€ 22; ISBN 978-3-312-01163-6
ET 17. Februar 2020



Margrit Schriber

Die Vielgeliebte meines Mannes

Roman
Buch-Cover

170 Seiten; Hardcover mit Schutzumschlag
€ 18; ISBN 978-3-312-01161-2
ET 27. Januar 2020



Leif Karpe

Der Mann, der in die Bilder fiel

Krimi
Buch-Cover

272 Seiten; Hardcover mit Schutzumschlag
€ 22; ISBN 978-3-312-01165-0
ET 27. Januar 2020



Matthias Debureaux

Die hohe Kunst, eine Freundschaft zu beenden

Buch-Cover

Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky
70 Seiten; Pappband
€ 10; ISBN 978-3-312-01155-1
ET 17. Februar 2020



Bitte schicken Sie mir Rezensionsexemplare der oben ausgewählten Titel.


  • Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden in unsere Datenbank aufgenommen, damit wir Ihnen die gewünschten Rezensionsexemplare senden können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.
  • Ihr Vorname und Name sowie Ihre Postanschrift werden bei Bedarf direkt an den Verlag, bei dem der Titel oder die Titel erschienen sind, oder an die Auslieferung des entsprechenden Verlags übermittelt, um den Versand zu veranlassen.
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei Rezensionsexemplarbestellungen werden die personenbezogenen Daten maximal fünf Jahre lang gespeichert.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten per E-Mail, telefonisch oder per Brief zu widerrufen. Ebenso haben Sie das Recht, Auskunft, Berichtigung, Löschung oder eine Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.


Felder, die mit * markiert sind, bitte ausfüllen.